Nifty’s

Veröffentlicht von truckerhaus am

Musik

Nifty’s

Fr, 04. Dezember 2020, 19:30

Gutenbrunn

„Nifty“, das war der Spitzname von Naftule Brandwein, des wohl besten Klesmerklarinettisten aller Zeiten, der übrigens keine einzige Note lesen konnte. „Nifty“ stammte aus Galizien und wanderte…
… schon 1908 nach Amerika aus, um dort zum „King of Klezmer“ aufzusteigen.

Nach „Nafty“ Brandwein benannt ist auch die Band „Nifty’s“ aus Österreich. 2006 erhielten sie den Newcomer World-Music-Preis, ihr Debütalbum „Takeshi Express“ (2007) wurde von der Hörerschaft und Kritikern in höchsten Tönen gelobt, ihre Konzerte lösen beim Publikum stets Begeisterungsstürme aus.

Mit Klesmer, der alten Musik der Jidden, hat diese Musik nur noch rudimentär zu tun. Lediglich ein paar Melodiefragmente sind übrig geblieben. Vielmehr wechseln die Songs zwischen Hard-Core, Polka und Surf-Rock hin und her. Kein Wunder, dass auch der Improvisation freier Lauf gelassen wird. Das Spiel des Quintetts basiert auf fundiertem Können, den sich die Musiker vor allem in den Gefilden des Jazz erworben haben. Neben dem Band-Leader Fabian Pollack (Gitarre) taucht mit Michael Bruckner noch ein weiterer Gitarrist auf. Daneben spielen Thomas Berghammer (Trompete), Dominik Grünbühel (Bass) und Mathias Koch (Schlagzeug).

+

Karten/Infos:

Truckerhaus – Gutenbrunn
Gutenbrunn 24
3665 Gutenbrunn

info@truckerhaus.at
www.truckerhaus.at

© 2017–2020 – Kulturinitiative Weinsbergerwald, ZVR: 74750271 | Alle Veranstaltungsdaten werden von den jeweiligen Veranstalter verwaltet. Änderungen vorbehalten!